SV Salamander Kornwestheim Leichtathletik
    SV Salamander Kornwestheim Leichtathletik
logo mitLogo SV Leichtathletik
logo mitLeichtathletik

SV Salamander Kornwestheim mit kleinem Team beim Jump & Run Wettkampf in Sindelfingen


Der in Sindelfingen ausgetragene Wettkampf am 10. Dezember 2016 wurde von einem kleinen Team der Leichtathleten aus Kornwestheim als Start in die Saison genutzt.

Bei der männlichen Jungend U20 konnte die 4x200m Staffel dabei einen zweiten Platz belegen. In der Besetzung Tim Marek, Robin Jaberg, Steffen Hein und Jan Baumann musste sich das Quartett dabei nur von dem Team aus Renningen geschlagen geben und erreichte eine Zeit von 1.37.33 Minuten. Da die Staffelwechsel noch nicht optimal ausgeführt wurden, gibt es hier noch gute Möglichkeiten in den anstehenden Meisterschaften die Zeit weiter zu verbessern.

In der Altersgruppe W14 konnte Anna Huhnke einen guten Wettkampf abliefern. Sie trat im 3 Kampf an, welcher aus 30m fliegend, 5er Sprüngen und 60m besteht und belegte in einem Feld von 38 Teilnehmerinnen den Platz 10. Sehr gut die Zeit über 60m, hier belegte Anna mit 8,56 Sekunden einen guten 4. Platz in der Einzelwertung.

Ebenfalls gut in Schwung war Tamara Maezzi bei der Altersklasse W15. Auch hier ein großes Teilnehmerfeld mit 37 Sportlerinnen, im Gesamtergebnis belegte Tamara einen guten Platz im Mittelfeld. Mit ihrer Zeit von 8,70s über 60m erlief sich Tamara einen 10. Platz in der Einzelwertung Sprint.