SV Salamander Kornwestheim Leichtathletik
    SV Salamander Kornwestheim Leichtathletik
logo mitLogo SV Leichtathletik
logo mitLeichtathletik

Die Lurchis feiern Erfolge beim Kinderleichtathletik-Hallensportfest in Bietigheim-Bissingen

SV Salamander Leichtathletik Kornwestheim Ludwigsburg 002

Am Samstag, 2. Februar 2017 konnten 28 Nachwuchs-Athleten vom SV Salamander Kornwestheim einen schönen und auch erfolgreichen Wettkampf in Bietigheim-Bissingen erleben.

Nach einer gemeinsamen Erwärmung mit Musik bestritten die Kinder zunächst vier verschiedene Einzel-Disziplinen, die dann als Mehrkampf gewertet wurden. Dabei standen 30m Sprint, 30m Bananenkistenhindernissprint, Medizinballwurf und Weitsprung auf dem Programm.

Bei der Siegerehrung wurden immer wieder Kinder vom SV Kornwestheim für die Plätze 1-6 geehrt. Ganz oben aufs Treppchen schaffte es in der Altersklasse M11, wie schon in den Vorjahren, Toni Luithardt und durfte sich somit über eine Goldmedaille freuen. Einen weiteren Platz auf dem Podest erreichte Lennart Kössler, als Dritter in der Altersklasse M8.

Bei den Mädchen wurde Anisa Odom Erste in der Altersklasse W11. In der Altersklasse W10 ging der Platz zwei an Lucie Zentgraf, sowie knapp dahinter Platz drei an Lisa Holdgrün. Larissa Makarios schaffte es in der Altersklasse W7 bei Ihrem ersten Leichtathletik-Wettkampf gleich nach ganz oben und trug stolz ihre Goldmedaille.

Nach der Siegerehrung gab es noch eine Biathlon-Staffel, bei der immer 4 Kinder gemeinsam im Team antraten. Angefeuert durch Teamkameraden, Eltern, Großeltern, Geschwister und natürlich Trainer wurden die Lurchis zu Höchstleistungen angetrieben. Die ganze Halle tobte und es war ein gelungener Abschluss, der neben ganz viel Spaß auch noch Erfolg brachte. Schlussendlich gingen Platz 1-3 in der Altersklasse U12 an den SV Salamander Kornwestheim und die Freude war natürlich riesengroß.