SV Salamander Kornwestheim Leichtathletik
    SV Salamander Kornwestheim Leichtathletik
logo mitLogo SV Leichtathletik
logo mitLeichtathletik

Lurchis erfolgreich beim Hallensportfest in Bissingen

Am 3. Februar konnten wir mit einer großen Gruppe Nachwuchsathleten zum Hallensportfest in Bietigheim-Bissingen aufbrechen.

Alle Kinder bestritten einen Mehrkampf, bestehend aus 30m Sprint und 30 m Hürdenlauf, jeweils mit Purzelbaum zum Auftakt. Außerdem gehört zum Mehrkampf noch der Mattenweitsprung und das Ball Werfen mit einem je nach Altersklasse 2-3 Kilogramm schwerem Medizinball. Mit den durchweg guten Ergebnissen konnten alle zeigen, dass sich das Training zuvor ausgezahlt hat. Besonders Lucie Zentgraf und Joana Lia Rodrigues zeichneten sich durch ihre Vielseitigkeit aus und konnten in ihrer Altersklasse W11 einen Doppelsieg erringen. Beide Mädchen zeigten erneut ihr Talent im Weitsprung und setzten sich weit von der Konkurrenz ab. Bei den neun und zehn Jährigen (W10) belegte Franziska Pelz den Silberrang. Ihre beste Disziplin war der Medizinballwurf. Auch die jüngeren Mädchen waren überaus erfolgreich, so gewann Lina Braungardt den Wettbewerb in der Altersklasse W8 und Marlene holte den 3. Platz in der Altersklasse W9. Doch auch alle anderen Lurchis konnten mit durchweg guten Ergebnissen ihr Können beweisen und lassen Vorfreude für die Wettkämpfe im Sommer aufkommen. Nach dem Mehrkampf starteten noch alle gemeinsam in der Biathlonstaffel. Hierbei müssen vierer Teams eine Laufstrecke bewältigen und dabei ihre Zielgenauigkeit unter Beweis stellen. Angefeuert von Eltern, Geschwistern, Trainern und Teamkameraden liefen alle Teams auf die vorderen Plätze und bewiesen außerdem wie gut sie anfeuern können. Stolz konnten Athleten und Eltern nach Hause gehen und freuen sich schon jetzt auf den nächsten Wettkampf.